Sedigheh Khansari Mousavi, Molla Sadras Handlungstheorie im historischen Kontext

Sedigheh Khansari Mousavi, Molla Sadras Handlungstheorie im historischen Kontext
38,00 € *

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • 978-3-95948-809-9_ebook
252 Seiten, ebook Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit dem Denken des iranischen... mehr
Produktinformationen "Sedigheh Khansari Mousavi, Molla Sadras Handlungstheorie im historischen Kontext"

252 Seiten, ebook

Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit dem Denken des iranischen Philosophen Molla Sadra (1571-1640). Dabei analysiert sie seine Handlungstheorie und zugleich auch die Ansätze anderer zeitgenössischer Philosophen. Das Neue im sadraischen Werk ist die Wechselwirkung zwischen theologischen und psychologischen Diskussionen. Hier zeigt sich ein interdependenter Mechanismus, der handlungsmotivierend wirkt. Insbesondere eine Überlieferung des Imam Ga?far a?-?adiq steht dabei im Zentrum des sadraischen Denkens und derer, mit denen er sich auseinandersetzt. Das Innovative an der vorliegenden Studie besteht in der Werkinterpretation und Kontextualisierung der Handelstheorie eines Philosophen, der im Westen weitestgehend unbekannt geblieben ist.

Weitere Informationen, wie Rezensionen oder die Leseprobe, finden sie unter: https://content.bautz.de/neuerscheinungen-2017/9783959482349.html

-

Weiterführende Links zu "Sedigheh Khansari Mousavi, Molla Sadras Handlungstheorie im historischen Kontext"
Zuletzt angesehen