Hans-Christoph Goßmann / Reinhold Liebers (Hrsg.), Hebräische Sprache und Altes Testament

Hans-Christoph Goßmann / Reinhold Liebers (Hrsg.), Hebräische Sprache und Altes Testament
30,00 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-88309-572-1
Festschrift für Georg Warmuth zum 65. Geburtstag / Jerusalemer Texte, Band 2 237 Seiten,... mehr
Produktinformationen "Hans-Christoph Goßmann / Reinhold Liebers (Hrsg.), Hebräische Sprache und Altes Testament"

Festschrift für Georg Warmuth zum 65. Geburtstag / Jerusalemer Texte, Band 2

237 Seiten, broschiert

Aus dem Klappentext

Dr. Georg Warmuth hat an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Christian- Albrechts-Universität in Kiel über Jahrzehnte hinweg biblisches Hebräisch unterrichtet. Dabei hat er seinen Studentinnen und Studenten nicht nur die notwendigen Sprachkenntnisse vermittelt, um einen biblisch-hebräischen Text mit Hilfe der üblichen Hilfsmittel zu übersetzen, sondern darüber hinaus oft auch Freude an der Beschäftigung mit alttestamentlichen Texten in ihrer hebräischen Sprachgestalt. Viele der Pastorinnen und Pastoren, die bei ihm Hebräisch gelernt haben, greifen nicht nur zu einer Bibelübersetzung in deutscher Sprache, sondern auch zu den Biblia Hebraica, wenn es darum geht, sich einen Text aus dem Alten Testament z.B. für eine Predigt zu erschließen.

Somit hat Dr. Georg Warmuth nicht nur als Wissenschaftler gewirkt, sondern als Hochschullehrer bei vielen Studentinnen und Studenten auch tragfähige Grundlagen für ihre spätere pfarramtliche Praxis gelegt. Dies hat in den Beiträgen dieser Festschrift, mit der ihn Freunde, Kollegen und Weggefährten anlässlich seines 65. Geburtstages ehren, seinen Niederschlag gefunden: Neben wissenschaftlichen Beiträgen enthält sie auch Predigten und eine Andacht.

Weitere Informationen, wie Rezensionen oder die Leseprobe, finden sie unter: https://content.bautz.de/neuerscheinungen-2010/9783883095721.html

-

Weiterführende Links zu "Hans-Christoph Goßmann / Reinhold Liebers (Hrsg.), Hebräische Sprache und Altes Testament"
Zuletzt angesehen