Rainer Hackel, Rolf Schilling - Apologie eines verkannten Dichters

Rainer Hackel, Rolf Schilling - Apologie eines verkannten Dichters
10,00 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-95948-246-2
  87 Seiten, broschiert Die Meditationen über den Dichter Rolf Schilling, dessen... mehr
Produktinformationen "Rainer Hackel, Rolf Schilling - Apologie eines verkannten Dichters"

 

87 Seiten, broschiert

Die Meditationen über den Dichter Rolf Schilling, dessen literarische Außenseiterrolle an Hölderlin erinnert, kreisen vor allem um die Gedichte Schillings. Darüber hinaus geht es um das Verhältnis von Natur und Mythos, Leben und Kunst, aber auch Schillings Begegnungen mit bedeutenden Zeitgenossen wie Arno Breker und Ernst Jünger werden berührt.  

Weitere Informationen, wie Rezensionen oder die Leseprobe, finden sie unter: https://content.bautz.de/neuerscheinungen-2017/9783959482462.html

-

 

Weiterführende Links zu "Rainer Hackel, Rolf Schilling - Apologie eines verkannten Dichters"
Zuletzt angesehen