Homayun Alam, Film, Ethnien und Kulturpolitik im Iran

Homayun Alam, Film, Ethnien und Kulturpolitik im Iran
40,00 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-95948-224-0
290 Sei ten, broschiert Aus dem Klappentext Der Iran ist ein Land voller... mehr
Produktinformationen "Homayun Alam, Film, Ethnien und Kulturpolitik im Iran"

290 Seiten, broschiert

Aus dem Klappentext

Der Iran ist ein Land voller spannender kultureller, sozialer, sprachlicher und individueller Entwicklungen.

Der Titel des Buches soll Filme, Ethnien und die Kulturpolitik miteinander verbinden können. Dabei ist es wichtig in Erfahrung zu bringen, dass Visualität heute eine vordergründige Rolle bei der Darstellung, Produktion/Reproduktion, Verbesserung und Verschlechterung der Lebenslage von Individuen, Ethnien und dergleichen spielen kann. Diese Arbeit ordnet sich auf Grund der Thematik des modernen Films in die Neu-Iranistik, der Islamwissenschaft und der Ethnologie ein. Das Werk richtet sich im Allgemeinen an Leser, die sich für den Iran und den iranischen Kulturraum interessieren. Besonders sind mit diesem Werk Wissenschaftler und Forscher angesprochen, die aus einem soziologischen, anthropologischen, ethnologischen, kulturpolitischen und nicht zuletzt filmischen Perspektive gesellschaftliche Fragestellungen zum Iran verfolgen möchten.

Weitere Informationen, wie Rezensionen oder die Leseprobe, finden sie unter: https://content.bautz.de/neuerscheinungen-2017/9783959482240.html

-

 

Weiterführende Links zu "Homayun Alam, Film, Ethnien und Kulturpolitik im Iran"
Zuletzt angesehen