Michael Knüppel (Hrsg)., Altaische Reminiszenzen

Michael Knüppel (Hrsg)., Altaische Reminiszenzen
30,00 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-88309-595-0
Briefwechsel von Karl Heinrich Menges und Gerhard Doerfer aus den Jahren 1955-1985 241... mehr
Produktinformationen "Michael Knüppel (Hrsg)., Altaische Reminiszenzen"

Briefwechsel von Karl Heinrich Menges und Gerhard Doerfer aus den Jahren 1955-1985

241 Seiten, broschiert

Im vorliegenden Band wird vom Autor/ Herausgeber die in zugleichmehrfacher Hinsicht bedeutsame, erhaltene Korrespondenz zwischendem bekannten Altaisten, Tungusologen Turkologen, Dravidologen etc.Karl Heinrich Menges (1908-1999) und dem ("Anti"-)Altaisten, Turkologen,Tungusologen, etc. Gerhard Doerfer (1920-2003) wiedergegeben.Einerseits dokumentieren diese Materialien einen rund dreißigjährigenKontakt zwischen den beiden Ausnahmegelehrten und andererseits spiegeltdieser einen Austausch von Ideen zwischen dem Lehrer (Menges)und seinem Schüler (Doerfer), wie sie teilweise kaum gegensätzlichersein könnten (etwa die Haltungen in der "Altaischen Frage") aus mehrals drei Jahrzehnten wider. Darüber hinaus beinhalten die Materialienzahllose für die Geschichte der Altaistik, der "Societas Uralo-Altaica"und den Wissenschaftsbetrieb der betreffenden Forschungsfelder vonden 1950er bis 1980er Jahren relevante Informationen.

In the volume, the editor/ author presents the correspondencies betweenthe famous Altaist, Tungusologist, Turcologist, Dravidologist etc. KarlHeinrich Menges (1908-1999) and the ("Anti"-)Altaist, Turcologist,Tungusologist etc. Gerhard Doerfer (1920-2003) which are of interestin many ways. On one side they document the contacts between twooutstanding scholars for around three decades and on the other hand,the materials given in the volume show us the exchange of contrarelyopinions and different points of view on ideas (such as the "AltaischeFrage") between a teacher (Menges) and his student (Doerfer) for more than 30 years. Furthermore the materials contain a lot of important informationfor the history of Altaic studies, the "Societas Uralo-Altaica"and the scientific activities in the respective fields in the 1950s to1980s.

Weitere Informationen, wie Rezensionen oder die Leseprobe, finden sie unter: https://content.bautz.de/neuerscheinungen-2010/9783883095950.html

-

 

Weiterführende Links zu "Michael Knüppel (Hrsg)., Altaische Reminiszenzen"
Zuletzt angesehen